gehe zu...

alone-513525_1280

Bescheide an Behinderte nur in mündlicher Form?

Personen, die voraussichtlich einen Hilfebedarf nach § 67 SGB XII haben und ein ambulant betreutes Wohnen oder eine stationäre Hilfe wünschen, müssen bei der kommunalen Verwaltung einen entsprechenden Hilfeantrag bei der sogenannten „beauftragten Stelle“ einreichen. Dort werden die Angaben erfasst und dem LWL zur Entscheidung

Landeshaus LWL

Anfrage der LWL-PIRATEN zur Zusammenarbeit des LWL mit der Arbeitsgemeinschaft Kulturelle Teilhabe in Deutschland (BAG)

Im Jahre 2010 gründete sich in Marburg die erste „Kulturloge“. Idee dieser Loge ist es, Bürgerinnen und Bürgern, die nur über ein geringes Einkommen verfügen, einen kostenfreien Zugang zu kulturellen Veranstaltungen ihres Wohnortes zu ermöglichen. Nach dem Tafel-Prinzip stellen Kulturveranstalter dazu nicht verkaufte Tickets für

Portrait von Sven Sladek

Haushaltsrede 2016

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrter Herr Direktor Löb, meine sehr verehrten Damen und Herren, es ist Licht am Ende des Tunnels. Leider ist dieses Licht ein Feuer. Mit diesen Worten fassen wir die Erkenntnisse unserer Haushaltsberatung zusammen. Die Ausgaben des LWL steigen und steigen,